Produktinformation Schwarze Walnuss Urtinktur & Bachblüte



Anwendungsbereiche und Wirkung
Aufgrund der europäischen Health-Claims-Verordnung dürfen wir keine verbindlichen Aussagen zu Anwendungsbereichen und Wirkung dieses wertvollen Kräuterpräparats veröffentlichen. Wenn Sie dazu aber Näheres erfahren möchten, können Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Dosierung und Gebrauch - Urtinktur

 Mittlere KurIn der ersten Woche 3 x 5 Tropfen täglich, danach die Dosis bis  auf 3 x 15 Tropfen täglich erhöhen.
oder gemäß Vorschrift Ihres Therapeuten


Nicht während der Schwangerschaft, wenn Sie schwanger werden wollen und für Kinder unter 5 Jahren verwenden.

Zusammensetzung und Herkunft 
Die Tinktur besteht aus unverdünnter Urtinktur und ist biologisch aus Blättern und Zweigen hergestellt. Biologisch zertifiziert und produziert von Biosfeer in Groede in den Niederlanden und ist EKO- und Skal-zertifiziert mit NL-BIO-01 Skal026872. Bio-Alkohol: 66%. Mazerationsverhältnis: 1:1,33; Quellwasser.

Nr. 33 - Bachblüte Walnut (Walnuss) 
Lateinischer Name 'Juglans nigra'.
Bachblüten sind ein Extrakt aus Blüten von Pflanzen und Bäumen. Sie wirken sich positiv auf die Emotionen, den Gemütszustand und die Chakren aus.

Die Bachblüte Walnut bzw. Walnuss hilft Menschen, denen es schwer fällt, sich an neue Situationen anzupassen. Altbekannte Muster, Situationen und die Vergangenheit loslassen kann mühsam sein. Hilft beim Treffen von Entscheidungen, beim Neuanfang und verleiht Kraft für die nächsten Schritte im Leben. Man fühlt sich wieder standhaft, selbstsicher und lässt sich nicht so leicht von Anderen beeinflussen. Verhilft Süchtigen zum Durchbruch Richtung Entzug. Bietet energetischen Schutz vor äußeren Einflüssen. Günstig für eine optimale Funktion des Kehlchakras, das mit der Schilddrüse in Verbindung steht.

Als Blütentherapie unterstützt die Walnuss den bereits erwähnten Prozess der Wiedergeburt. Symbolisch ist die Walnuss tief in der Erde verankert und kann so dafür sorgen, dass ein Veränderungsprozess auch tatsächlich zu Ende geführt wird. Bei Menschen, die immer wieder zweifeln und zögern, kann die Walnuss den entscheidenden Anstoß liefern. Die Walnuss ist ein wenig „egozentrisch“ und hilft auch dabei, die Meinung anderer außen vor zu lassen. 

Dosierung und Einnahme - Bachblüte Walnut (Walnuss)

4 x 4 bis 8 Tropfen täglich; verteilt über den Tag; morgens, mittags, abends und  vor dem  Schlafengehen. Direkt auf die Zunge tröpfeln oder mit einem Glas Wasser einnehmen.
oder gemäß Vorschrift Ihres Therapeuten


Die empfohlene Dosis nicht überschreiten. Auch für Kinder geeignet. Ohne Nebenwirkungen.

Zusammensetzung und Herkunft 
Alkohol: 27%, Wasser und 0,5% Bachblüten-Extrakt Walnut (Walnuss). Biologisch.
Inhalt: 20 ml
Hersteller: Lemon Pharma - Woldpromenade 42 - 8331 JJ Steenwijk - Niederlande.

Bewahren
Wird dunkel und bei Raumtemperatur aufbewahrt; für Kinder unerreichbar.
Schwarze Walnuss-Urtinktur und Bachblüte Walnuss sind kein Arzneimitteln sondern ein Kräuterpräparat. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine vielseitige und ausgewogene Ernährung und für eine gesunde Lebensweise. Diese Produktinformation ist kein Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Beratung. Wenden Sie sich bei allen anderen Fragen an Ihren Therapeuten oder nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kaufen
Zum kaufen, klicken Sie hier.

*

© 2013 - 2021 kaardeshop | sitemap | rss