Produktinformation Leberzauber

 

Anwendungsbereiche und Wirkung
Aufgrund der europäischen Health-Claims-Verordnung dürfen wir keine verbindlichen Aussagen zu Anwendungsbereichen und Wirkung dieses wertvollen Kräuterpräparats veröffentlichen. Nehmen Sie, für nähere Auskünfte dazu, Kontakt mit uns auf.

Leberzauber unterstützt die Leberfunktion. Die Leber ist das wichtigste Entgiftungsorgan. Wenn der Körper mit Abfallstoffen und giftigen Stoffen belastet wird, leistet die Leber Schwerstarbeit. Wenn die Leber es schwer hat, wird man meist sehr müde.

Zur Regeneration braucht die Leber vor allem Bitterstoffe. In der heutigen Ernährung kommen diese Bitterstoffe allerdings fast gar nicht mehr vor.

Leberzauber ist ein konzentriertes, biologisches Kräuterpräparat, das die erforderlichen Bitterstoffe in großer Menge bereitstellt. Die in dem Präparat enthaltenen Kräuter haben auch andere Eigenschaften, die vor allem eine positive Wirkung haben:

  • Ein zu 100 % natürliches Bio-Produkt, nicht-toxisch.
  • Aufgrund des sehr hohen Bitterstoffanteils unbegrenzt haltbar.

Zusammensetzung
Leberzauber ist einem alten überlierferten Rezept aus Indien (aus dem Vaedyak Shastra) von vier asiatischen Kräutern, die für ihre leberreinigende und unterstützende Eigenschaft bekannt sind.

Inhaltsstoffe

  • Neembaum (Azadirachta indica), kBA-Qualität.
  • Kalmegh (Andrographis paniculata), kBA-Qualität.
  • Shatavari (Asparagus racemosus)kBA-Qualität.
  • Haritaki (Terminalia chebula), kBA-Qualität.
  • Bio-Zuckerrohrmelasse.

Die Abkürzung kBA steht für „kontrolliert biologischer Anbau“.

Die vier Kräuter werden zu gleichen Anteilen in Melasse gemischt. Die normale Leberkräutermischung (Leberzauber) enthält 10 % Kräuter. Die Leberkräutermischung (Leberzauber) stark enthält 25 % Kräuter. Leberkräuter sind sehr bitter im Geschmack, dann allerdings auch am wirkungsvollsten. Die normale Leberzauber enthält etwa halb so viele Kräuter und ist daher milder im Geschmack und in der Wirkung.

Je nach der verwendeten Melasse hat Leberzauber eine braune oder grünliche Farbe.

Dosierung und Einnahme

 ½ Teelöffel am Morgen. (am besten nüchtern einnehmen).
 ½ Teelöffel am Mittag.
 ½ Teelöffel vor dem Abendessen und eventuell auch ½ Teelöffel vor dem  Schlafengehen.
  oder gemäß der Vorschrift Ihres Therapeuten/Heilpraktikers.


Die empfohlene Dosierung beträgt 3 bis 4 mal täglich einen halben Teelöffel.

Leberkräuter (Leberzauber) dürfen monatelang eingenommen werden. Es ist empfehlenswert, darauf zu achten, inwieweit die Energielosigkeit und das „Katergefühl“ durch die Einnahme abnehmen. Dadurch merkt man im Laufe der Zeit selbst, welche Dosis am besten wirkt.

Leberzauber können bedenkenlos eingenommen werden. Die Einnahme während der Schwangerschaft ist jedoch zu vermeiden (in diesem Fall bieten die Alternativen Multiplasan Nr. 17 und/oder Nr. 33) Abhilfe.

Lagerung
Gut verschlossen bei Zimmertemperatur und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Leberzauber ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine vielseitige und ausgewogene Ernährung und für eine gesunde Lebensweise. Diese Produktinformationen sind kein Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Beratung. Wenden Sie sich bei allen anderen Fragen an Ihren Therapeuten oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kaufen
Zum kaufen, klicken Sie hier.

*

© 2013 - 2022 kaardeshop | sitemap | rss