Produktinformationen CBD-Öl
 

Produktinformationen über die CBD-Tinktur finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

In der Medizin kommt Cannabis seit eh und je bei verschiedensten Erkrankungen zum Einsatz. Wahrscheinlich ist Cannabis die Heilpflanze schlechthin auf unserem Globus. Seit 1937 geriet Cannabis in Amerika unter Verschluss – wahrscheinlich durch den Einfluss der chemischen Industrie – und alle andere Ländern zogen in kürzester Zeit nach. Seit einigen Jahren gibt es zum Glück eine Gegenbewegung. Und viele Cannabis-Produkte sind inzwischen als Arzneimittel zugelassen.

Was genau ist CBD-Öl?
CBD ist die Abkürzung Cannabidiol. Dies ist ein Wirkstoff, der (hauptsächlich) aus den Blüten und Blättern von Hanfpflanzen gewonnen wird. Blüten wie Blätter werden mittels einer CO2-Extraktion getrocknet. Dabei entsteht eine CBD-Paste. Diese wird dann mit Öl (vorzugsweise Bio-Hanfsamenöl) vermischt und ergibt ein CBD-Öl, das der Körper leicht absorbieren kann. Im Gegensatz zu Cannabis-Öl hat CBD-Öl keinerlei psychoaktive Wirkung und enthält kein THC. Das CBD-Öl verursacht also keinen Rausch, wirkt sich jedoch ausgesprochen günstig auf die Gesundheit aus und hilft bei zahlreichen verschiedenen Krankheitssyndromen.

Zusammensetzung und Herkunft
Das CBD-Öl von Kaardeshop wird aus der Pflanze Cannabis Sativa gewonnen. Die Pflanze wird aus Österreich importiert, wo sie auf ganz natürliche Weise gedeiht. Bei der Zucht werden weder Pestizide noch chemische Düngemittel eingesetzt. Die Pflanze wächst im Freien und unter Aufsicht der österreichischen Behörden. Das Öl wird dann durch langsame Extraktion gewonnen. Innerhalb von drei Wochen werden Cannabinoide und andere Wirkstoffe aus dem pflanzlichen Material extrahiert. 50% des pflanzlichen Materials werden in saurer Form hinzugefügt; die restlichen 50% werden zunächst decarboxyliert, wobei das Material über Stunden bei niedrigen Temperaturen erwärmt wird. Im Anschluss daran wird das CBD mit hochwertigem Bio-Hanfsamenöl hergestellt.
So entsteht ein natürliches und kräftiges CBD-Öl mit einem Anteil von mindestens 10 % Cannabidiol (1000 mg Cannabidiol pro 10 ml-Flakon und 5 mg Cannabidiol pro Tropfen).
Siehe auch folgende Übersicht:
● CBD-Anteil von mehr als 10 %. Ohne psychoaktive Stoffe (THC)
● langsame und kalte Extraktion (alle wirksamen Cannabinoide bleiben erhalten)
● in Bio-Hanfsamenöl gelöst (enthält weder Alkohol noch sonstige Zusätze)
● 100 % biologisches Rohprodukt

Medizinische Eigenschaften
CBD-Öl hat zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften, doch ein Großteil davon (selbst die wissenschaftlich nachgewiesenen) dürfen von Gesetzes wegen nicht genannt werden. CBD ist unter anderem gut für das Immunsystem, kann Abhilfe bei verschiedenen Stresssymptomen leisten und ist wohltuend für die Gelenke. Nehmen Sie hinsichtlich der sonstigen Eigenschaften Kontakt mit uns auf.

Grundlegende Gebrauchsanweisung für CBD-Öl
CBD-Öl muss kühl und dunkel aufbewahrt werden, vorzugsweise im Kühlschrank.
Den oder die CBD-Tropfen unter die Zunge tröpfeln (orale Einnahme/Aufnahme über die Mundschleimhaut), ungefähr 60 Sekunden einwirken lassen und erst dann den Rest hinunterschlucken.
Das CBD-Öl vor jeder Mahlzeit und 1 Stunde vor dem Schlafengehen einnehmen. Insgesamt nehmen Sie es also 4 Mal pro Tag ein.

Dosierung

 Leichte Kur Die Dosis allmählich auf 3 x täglich 1 Tropfen erhöhen. 
 Mittlere Kur Die Dosis allmählich auf 4 x täglich 2 Tropfen erhöhen.  
 oder gemäß Vorschrift Ihrem Therapeut/Heilpraktiker.


Standard-Anwendung des CBD-Öls
1. Starten Sie am ersten Tag der Anwendung mit 4 Mal täglich einem Tropfen CBD-Öl.2. Steigern Sie die Dosis in den ersten 2 Wochen auf bis zu 8 Tropfen pro Tag, oder bis eine Linderung der Symptome eintritt.
3. Verteilen Sie die Anzahl der Tropfen über den ganzen Tag. Nehmen Sie beispielsweise morgens 2 Tropfen, mittags 2 Tropfen, abends 2 Tropfen und vor dem Schlafengehen die letzten 2 Tropfen.
4. Achtung! Insgesamt nehmen Sie das Öl also 4 Mal pro Tag ein.
5. Wenn die Symptome verstärkt auftreten, verringern Sie die Dosis wieder, bis das gewünschte Resultat erreicht ist.
6. Ist nach 3-4 Wochen noch keine Besserung eingetreten, erhöhen Sie die Anzahl der Tropfen, bis das gewünschte Resultat erreicht ist.
7. Hören Sie dabei vor allem auf Ihren Körper und finden Sie heraus, wie für Sie persönlich die optimale Dosierung aussieht.

Einnahme
CBD unter die Zunge tröpfeln (orale Einnahme/Aufnahme über die Mundschleimhaut), ungefähr 60 Sekunden einwirken lassen und erst dann den Rest hinunterschlucken.

Anwendung von CBD-Öl bei Kindern
Kinder mögen den Geschmack von CBD-Öl nicht unbedingt. Wenn es Ihrem Kind schwer fällt, das CBD-Öl unter die Zunge zu tröpfeln und etwa 60 Sekunden im Mund zu behalten, dann ist der Konsum an sich am wichtigsten. Wie genau Ihr Kind das Öl zu sich nimmt, ist dann Nebensache. Die orale Einnahme bzw. das Absorbieren des Öls über die Mundschleimhaut ist nicht unabdingbar. Sie können Ihrem Kind zu Beispiel auch einen Teelöffel Apfelmus mit dem/den Tropfen des Öls verabreichen. Allerdings wird die Wirkung des Öls im Magen-Darmtrakt schnell abgebaut. Daher erweist sich die Einnahme über die Mundschleimhaut am wirkungsvollsten.

Die Standarddosierung bei Kindern bis 18 Jahre ist wie folgt: 3 x täglich 1 Tropfen vor den Mahlzeiten, und 2 Tropfen eine Stunde vor dem Schlafengehen.

Vor Gebrauch gut schütteln. (Es kann sich ein wenig Bodensatz bilden.)

CBD-Öl muss kühl und dunkel aufbewahrt werden, vorzugsweise im Kühlschrank. 

CBD-Öl ist kein Arzneimittel, sondern ein Kräuterpräparat. Diese Produktinformationen sind kein Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Beratung.

Wenden Sie sich bei allen anderen Fragen an Ihren Therapeuten oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
 

Produktinformationen CBD-Tinktur

Dosierung und Einnahme

 Leichte Kur Die Dosis allmählich auf 3 x  15 Tropfen steigern. (also wie eine   normale Tinktur)
 Intensivere Kur Die Dosis allmählich auf maximal 3 x 30 Tropfen erhöhen.
  oder gemäß Vorschrift Ihrem Therapeut/Heilpraktiker.


Starten Sie am ersten Tag der Anwendung mit 3 Mal täglich 1-2 Tropfen CBD-Tinktur.

Steigern Sie die Dosis in den ersten 2 Wochen, bis eine Linderung der Symptome eintritt.

Zusammensetzung und Herkunft
● Die CBD-Tinktur von Kaardeshop wird aus der Pflanze Cannabis Sativa gewonnen. Die Pflanzen stammen aus Dänemark. Die in getrockneter Form verwendeten Hanfpflanzen sind nicht biologisch angebaut, aber ungespritzt. Mazerationsverhältnis: 1:8.

Der Cannabidiol-Anteil beträgt 0,4 %. Im Vergleich zum CBD-Öl scheint dies wenig, doch da es sich um eine Tinktur handelt und alle Terpene noch intakt sind, wird die Wirkung enorm verstärkt.

● Die CBD-Tinktur stammt aus biologischer Herstellung von Biosfeer in Groede, ist mit dem EKO-Siegel versehen und zertifiziert nach Skal NL-BIO-01 Skal026872. Bio-Alkohol: 96%

Kaufen
Für kaufen, klicken Sie hier.

*

Eerlijke en werkzame

biologische moedertincturen

van Hollandse bodem

klik hier

Gästebuch

Noch keine Berichte geschrieben.
Einen Bericht schreiben

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Anmelden
© 2013 - 2019 kaardeshop | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore